Angebote zu "Trocken" (9 Treffer)

Schloss Castell Domina trocken 2016
10,90 € *
zzgl. 5,00 € Versand
(14,53 € / EUR/l)

Der Schloss Castell Domina trocken hat in der Nase saftstrotzende vollreife Sauerkirschen, Mandeln, Vanille, Schlehe und getrocknetes Stroh. Ebenmäßige Tannine, verschwiegene Säure. Im Abgang liegt der Fokus auf der vollen Frucht, Mineralität, Würze, dazu einen Schuss Adel.

Anbieter: Vinexus.de
Stand: 05.04.2019
Zum Angebot
Domina Franken QbA trocken, Rotwein 2017
3,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(5,32 € / 1 l)

Beschreibungstext: Die Rebsorte Domina ist zwar nicht weit angebaut, ergibt aber anziehende, früh reifende Rotweine, hautpsächlich in Franken. Dieser Wein hat gute nach roten Johannisbeeren schmeckende Frucht: er ist sättigend, appetitanregend und relativ trocken. Art: Deutscher Qualitätswein Herkunft: Erzeugnis aus Deutschland Anbaugebiet: Franken Jahrgang: 2017 Geschmacksrichtung: trocken Gebindegröße: 0,75-l-Flasche Alkoholgehalt: 12,0 % vol Rebsorte: Domina Serviertemperatur: 14 - 16 °C Speiseempfehlung: Dunkles Fleisch, Pizza und Pasta Auszeichnung: 85 Punkte Bampfield Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Fränkisches Weintor eG, D-97318 Kitzingen Allergene: enthält Sulfite

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 10.04.2019
Zum Angebot
Randersacker Würzburger Kirchberg Domina trocke...
19,87 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Randersacker Würzburger Kirchberg Domina trocken Rotwein 750ml 3er PackDunkles Rot mit einer vielfältigen Aromatik von Kirschen, Brombeeren und Pflaumen.Am Gaumen wirkt die Domina fein-samtig mit eleganten Tanninen. Winzerkeller Randersacke

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Castell Cuvée C trocken 2007
25,00 € *
zzgl. 5,00 € Versand
(33,33 € / EUR/l)

In dieser Spitzencuvee vereinen sich Stärke, Frucht und Fülle. Der Castell Cuvee C besteht aus einer Selektion hochreifer Trauben der Rebsorten Spätburgunder 5%, Domina 70 %, Dornfelder 15% und Regent 10%.

Anbieter: Vinexus.de
Stand: 05.04.2019
Zum Angebot
Im Dominastudio - Hinter den Kulissen eines SM ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Dominastudio´´ ist ein Hörbuch mit bizarren Geschichten aus der Welt hinter den Kulissen eines SM Studios. Selbstverständlich handelt es sich dabei nicht um eine trockene Dokumentation, sondern um ein sinnlich-buntes Spiel mit den Möglichkeiten der Fantasie. Sprecherin Magdalena Berlusconi lässt mit ihrer unverwechselbar vibrierenden Stimme die Geschichten von Irena Böttcher lebendig werden. Sie schenkt den Hörern einen zauberhaften Rausch, wie er nur in der eigenen Fantasie entstehen kann, unterstützt von den Anregungen der Storys. Hörgenuss pur! Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Magdalena Berlusconi. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/ause/000005/bk_ause_000005_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Fetish Club - Preaching to the Perverted
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die New Yorker Dominatrix ´Mistress Tanya Cheeks´ gastiert mit ihrer verruchten ´House of Twhax´-Fetisch-Show in einem Londoner SM-Club. Einige erzkonservative Moralwächter wollen den gottlosen Sumpf der illegalen Sex-Clubs trocken legen. Der naive Peter wird inkognito eingeschleust und taucht ein in die Welt der glamourösen Fetisch-Partys. Er wird Teil eines erotischen Karnevals aus Lust und Unterwerfung, Lack und Leder, Piercings und Bondage. Peters enge Moralvorstellungen werden auf den Kopf gestellt. Bei einer der spektakulären Darbietungen der ´House of Twhax´-Truppe verliebt er sich auch noch in die atemberaubende Tanya Cheeks.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Unartige Sekretärinnen (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Im Dominastudio´´ ist ein E-Book mit bizarren Geschichten aus der Welt hinter den Kulissen eines SM Studios. Selbstverständlich handelt es sich dabei nicht um eine trockene Dokumentation, sondern um ein sinnlich-buntes Spiel mit den Möglichkeiten der Fantasie. 1. Keuschhaltung und Zwangsentsamung Mit der erotischen Enthaltsamkeit haben die meisten Männer so ihre Probleme. Aber für eine Domina gibt es immer Mittel und Wege, die sexuellen Aktivitäten des Sklaven zu steuern - getreu nach der Devise: ´´Dein Schwanz gehört mir!´´ 2. Von der Sklavin zur Domina Schlafende Dominas soll man, in Abwandlung eines bekannten Sprichworts, nicht wecken. Und eine schlafende Domina ist es wahrhaftig, die in dieser Sklavin steckt. Unzufrieden mit der Behandlung durch ihren Herrn, dreht sie den Spieß einfach um. 3. Sklave und Sklavin Eine Domina verbringt eine aufregende, lustvoll-schmerzhafte Nacht mit einem Sklaven und einer Sklavin. Allerdings kommt dabei nicht jeder voll auf seine Kosten. 4. Schulstunde Die Lektion, die einem Schüler von seiner ebenso strengen wie verführerischen Lehrerin erteilt wird, fällt etwas anders aus, als er sich das vorgestellt und gewünscht hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Ein bisschen härter ist viel besser (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sadomasochismus hat sich längst vom Schmuddelimage befreit und ist salonfähig geworden. Besonders unter Paaren, die ihr Sexleben aufregender gestalten wollen, erfreut sich diese erotische Spielart zunehmender Beliebtheit. Wenn man die Klischees hinter sich lässt - brüllende Domina, billiger Lederfummel, Lackstiefel mit Endlosabsätzen - und sich traut, genauer hinzuschauen, gibt es einiges zu entdecken. BDSM - kurz SM - steht für Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism und fasst erotische Vorlieben zusammen, die sich um Machtspiele, Dominanz und Unterwerfung, Lustschmerz und Fesselspiele drehen. Mit einem Partner, dem man - notfalls wörtlich - blind vertrauen kann, dem man sich hingeben kann, der auch zu Ausgefallenem nicht Nein sagt, dem man seine Fantasien erzählen kann, lässt sich das am besten ausleben. Wird SM nämlich so praktiziert, wie er sein soll, mit Hingabe und Vertrauen, mit Sinnlichkeit und Lust, eröffnet er in der Partnerschaft ganz neue Welten. Dieses Buch ist eine Einführung in die SM-Kultur. Es vermittelt Wissen und hilft Berührungsängste abzubauen. Es handelt von dem Spiel mit Rollen, von Erotik, von Hingabe und Vertrauen, von sinnlichen Zwängen und liebevoller Machtausübung. Dabei geht es um die Lust, Konventionen abzulegen, um den Spaß, fremde Bereiche der eigenen Sexualität zu erkunden und Vorlieben beim Partner zu entdecken - auch wenn sie ihm vielleicht selbst noch nicht bewusst sind. Die Autoren Sabine und Wolf Deunan erklären die Philosophie sowie die grundsätzlichen Spielarten und Praktiken von SM: Fesselungstechniken und Materialkunde des Bondage, Rollenspiele und ihre Szenerien, die Kunst des Dirty Talk, den Reiz der Öffentlichkeit und Keuschheitsspiele. Weitere Themenbereiche sind die unterschiedlichen Varianten des Fetisch und die Lust am Schmerz (zum Beispiel bei Schlagspielen). Das Buch ist aber nicht trockene Theorie, sondern vor allem anregende Lektüre und eine Einladung zum Entwickeln und Verwirklichen eigener Fantasien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Ein bisschen härter ist viel besser
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sadomasochismus hat sich längst vom Schmuddelimage befreit und ist salonfähig geworden. Besonders unter Paaren, die ihr Sexleben aufregender gestalten wollen, erfreut sich diese erotische Spielart zunehmender Beliebtheit. Wenn man die Klischees hinter sich lässt - brüllende Domina, billiger Lederfummel, Lackstiefel mit Endlosabsätzen - und sich traut, genauer hinzuschauen, gibt es einiges zu entdecken. BDSM - kurz SM - steht für Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism und fasst erotische Vorlieben zusammen, die sich um Machtspiele, Dominanz und Unterwerfung, Lustschmerz und Fesselspiele drehen. Mit einem Partner, dem man - notfalls wörtlich - blind vertrauen kann, dem man sich hingeben kann, der auch zu Ausgefallenem nicht Nein sagt, dem man seine Fantasien erzählen kann, lässt sich das am besten ausleben. Wird SM nämlich so praktiziert, wie er sein soll, mit Hingabe und Vertrauen, mit Sinnlichkeit und Lust, eröffnet er in der Partnerschaft ganz neue Welten. Dieses Buch ist eine Einführung in die SM-Kultur. Es vermittelt Wissen und hilft Berührungsängste abzubauen. Es handelt von dem Spiel mit Rollen, von Erotik, von Hingabe und Vertrauen, von sinnlichen Zwängen und liebevoller Machtausübung. Dabei geht es um die Lust, Konventionen abzulegen, um den Spaß, fremde Bereiche der eigenen Sexualität zu erkunden und Vorlieben beim Partner zu entdecken - auch wenn sie ihm vielleicht selbst noch nicht bewusst sind. Die Autoren Sabine und Wolf Deunan erklären die Philosophie sowie die grundsätzlichen Spielarten und Praktiken von SM: Fesselungstechniken und Materialkunde des Bondage, Rollenspiele und ihre Szenerien, die Kunst des Dirty Talk, den Reiz der Öffentlichkeit und Keuschheitsspiele. Weitere Themenbereiche sind die unterschiedlichen Varianten des Fetisch und die Lust am Schmerz (zum Beispiel bei Schlagspielen). Das Buch ist aber nicht trockene Theorie, sondern vor allem anregende Lektüre und eine Einladung zum Entwickeln und Verwirklichen eigener Fantasien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot